Der erste Eindruck zählt

Besucher brauchen Orientierung, um sich schnell zurechtzufinden. Darüber hinaus schnappen sie auf den ersten Blick die Atmosphäre auf, die dem Gebäude innewohnt. Das gilt ganz besonders am Empfang, der herzlich oder sachlich-kühl, professionell oder freundlich-leger ausfallen kann. Der erste Eindruck, den Gäste und Mitarbeiter eines Hauses haben, wird von der Möblierung und Einrichtung ganz erheblich geprägt.

Darum berät Sie die Tischlerei Werner Döring intensiv hinsichtlich der Wirkung, die Sie mit der Auswahl von Ausstattungselementen, Farben, Formen und Oberflächen erzielen. Das gilt für Empfangstresen ebenso wie für Sitzgelegenheiten in Wartezonen oder Garderoben.

 

Gerade Banken und Versicherungen, Hotels und Verwaltungsobjekte vermitteln mit den Empfangsbereichen einen bestimmten Charakter. Aber auch im Bildungs- oder Gesundheitswesen oder im produzierenden Gewerbe sollten Sie sich des ersten Eindrucks bewusst sein, den das Foyer auf Kunden, Klienten, Interessenten, Besucher, Gäste, Mitarbeiter, Partner, Lieferanten etc. macht.

So arbeitet die Tischlerei Werner Döring mit Architekten eng zusammen, um das Know-how frühzeitig in die Planung einzubringen – damit Ihr Unternehmen sich genau so präsentiert, wie er wahrgenommen werden möchte.