Ein Umfeld, das die Genesung fördert

Hohe Hygienestandards münden in vielen Einrichtungen des Gesundheitswesens in ein Ambiente, das übertrieben steril wirken kann. Das muss nicht so sein.

In den Praxen von Allgemeinmedizinern, Physiotherapeuten, Tierärzten, Dentisten, Anästhesisten und anderen Fachärzten ebenso wie in Krankenhäusern und Kliniken oder Pflegeeinrichtungen etc. setzt sich immer mehr die Erkenntnis durch, dass eine angenehme Atmosphäre das Wohlbefinden fördert und durchaus farbenfroh sowie reizvoll gestaltet sein kann. Das betrifft die Patienten- und Behandlungszimmer ebenso wie Wartebereiche, gemeinschaftlich genutzte Räume, Sanitärräume und vieles mehr.

 

Die zeitgemäße Ausstattung von medizinischen und pflegerischen Einrichtungen sollte dies konsequent berücksichtigen, um ein ganzheitliches Wohlfühl-Ambiente zu schaffen.

Keimabweisende und leicht zu reinigende Oberflächen, strapazierfähige Materialien und hochwertige Optiken empfiehlt die Tischlerei Werner Döring den Architekten und Planern, um saubere Lösungen zu entwickeln, die die hohen medizinischen Ansprüche der Einrichtung angemessen reflektieren.